Rettungsvormittag in der Schule

Rettungsvormittag in der Schule

Erste Hilfe ist einfach! Der einzige Fehler ist nichts zu tun!

Heute fand daher für die Kinder der 1. Klasse, der 2. Klasse, der 3. Klasse und der 4. Klasse ein Rettungsvormittag in der Schule statt.

Zu Beginn wurde die Rettungskette anhand eines nachgestellten Notfalls durchlaufen. Die Ersthelfer vor Ort reagierten rasch und gut und somit dauerte es nicht lange, bis die Rettung eintraf und unsere kleine Patientin weiter versorgte und in Richtung Krankenhaus abtransportierte.

Im Anschluss gab es dann eine kurze Nachbesprechung, warum es so wichtig ist, dass der Ablauf der Rettungskette gut und rasch funktionieren soll und welche W-Fragen gut sind, wenn man diese beantworten kann, wenn man „144“ anruft.

Danach durften der eine Teil der Kinder zuerst das Rettungsauto samt Inhalten begutachten und auch mithelfen. Viele Kinder staunten nicht schlecht, was es dort noch alles zu entdecken gab.

Der andere Teil der Kinder durfte zuerst bei den verschiedensten Stationen neue Erfahrungen machen und bereits vorhandenes Wissen wieder praktisch auffrischen.

Ob das richtige Sortieren der Dinge, welche in einen Erste Hilfe Koffer gehören und welche nicht, die stabile Seitenlage. das Reanimieren, das Anlegen von Verbänden usw. oder einfach mal das Anprobieren einer echten Rettungsuniform.

Zum Schluss war dann noch Zeit, um offene Fragen zu beantworten

und vor allem um den Lehrerinnen der Schule die Zertifikate für den erfolgreich abgeschlossenen 16stündigen Erste Hilfe Kurs zu überreichen. Diesen hatten sie in regelmäßigen Abständen in ihrer Freizeit besucht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nochmals. 💐🍾

 

Ein -liches DANKESCHÖN an dieser Stelle für den gelungenen Vormittag geht an:

🚑 das Lehrerinnen – Team für den tollen Einsatz als Ersthelfer und die Mithilfe bei den Stationen

🚑 Gernot Rachbauer vom Roten Kreuz für die Zeit um diesen Vormittag absolvieren zu können

🚑 das Rote Kreuz der Bezirksstelle St. Pölten für das Auto und Material zum Üben

🚑 Notruf 144 für die tollen Geschenke, welche sich die Kinder als Erinnerung mit nach Hause nehmen durften

, , , ,
Vorheriger Beitrag
SONNENWELT Großschönau
Nächster Beitrag
Buchstabenfest

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü