Faszination Flughafen – Besucherwelt

Faszination Flughafen - Besucherwelt

✈️ Für die Kinder der 3. Klasse und der 4. Klasse gab es heute einen Überraschungsausflug mit dem Zug zur neuen Besucherwelt am Flughafen Wien.

Beginnend im Besucherwelt Terminal, mussten alle zuerst einmal mit ihrem Flugticket durch das Boarding. Im Anschluss erkundeten unsere Passagiere zunächst bei einer Flughafen Tour mittels Busrundfahrt das Flughafen-Vorfeld. Hierbei konnte das Flughafen-Geschehen hautnah miterlebt und spannende Starts- und Landungen aus nächster Nähe beobachtet werden.

Im Anschluss wurde der neue Erlebnisraum mittels multimedialer Installationen erkundet.

DER TOWER: Wie der Airport aus Sicht des Fluglotsen aussieht und wie die Flugsicherheit funktioniert, erfuhren die Kinder in einer Nachbildung des 109 Meter hohen Towers am Flughafen.

24 STUNDEN FLUGHAFEN WIEN: Bei der 24-Stunden-Installation ging es um die Tatsache, dass der Flughafen Wien in den letzten 64 Jahren jeden Tag in Betrieb war: Airport City, eine Stadt die niemals schläft.

VIRTUELLES COCKPIT: Die Kinder konnten hier in einem überdimensionalen Flugzeug-Cockpit virtuell Starts und Landungen aus der Pilotenperspektive erleben.

DER WEG DES KOFFERS: Last but not least erfuhren die Kinder, was mit dem Koffer nach dem Check-in in der Gepäcksortieranlage passiert.

Zum Abschluss besuchten wir die Besucherterrasse, von der man einen weitreichenden 180-Grad Blick auf das Flughafen-Areal hatte.

Für viele Kinder war der Besuch des Flughafens das erste Mal und die Flugprofis wurden trotzdem von vielen neuen Eindrücken und Informationen überrascht. ✈️

, ,
Vorheriger Beitrag
Tanzen mit Teo
Nächster Beitrag
Auf den Spuren der Indianer

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü